Home | Keyword Index
Login
Psychoanalytische Prozeßforschung versus spekulative Metapsychologie

Sigmund-Freud-Preis an Horst Kächele und Helmut Thomä

In der psychoanalytischen Szene gelten sie als gut eingespieltes, mitunter unbequemes Duo: Helmut Thomä und Horst Kächele, ehemaliger und amtierender Leiter der Abteilung Psychotherapie und Psychosomatische Medizin der Universität Ulm, wurden am 22. Juli 2002 für ihr Lebenswerk mit dem Sigmund-Freud-Preis der Stadt Wien ausgezeichnet.




top